Love me when I’m gone
Über mich...

Startseite
Über mich
Reisen
Fotos


Links

Cathrins Blog
Verenas Blog
Meine last.fm Seite

Archiv
Kontakt
Gästebuch



;
...bis zum Abflug nach Down Under



Others
Layout-Credits
Host

Designer

Ab nach Stanthorpe

Nachdem wir 5 Naechte bei den Stewarts verbracht haben sind wir seit gestern wieder im Hostel in Brisbane! Am Australia Day (aehnlich wie 4th of July in USA) waren wir auf Russell Island bei Bekannten von den Stewarts und haben so mal wieder was ganz anderes gesehen

Morgen fahren wir 4 Stunden mit dem Bus hoch nach Stanthorpe in die Berge und koennen dann naechste woche hoffentlich irgendwann anfangen zu arbeiten! Das ist das was der Besistzer der Apfelfarm am Telefon gesagt hat!

Ich hoff auch, dass wir zumindest genug Geld fuer den Rest der Ostkueste UND fuer den Flug nach Perth verdienen.. Vom Fruit Picking hat man so viel Schlechtes gehoert, sodass ich da schon ein wenig "Angst" hab, dass es nicht so gut wird.. aber wer weiss schon was passiert!

Ob ich da oben irgendwo Internet habe weiss ich nicht.. wenn dann wird es wahrscheinlich SEHR teuer, sodass man es sich nicht leisten will.. Mal sehen. wird sich morgen zeigen...

 

31.1.09 07:24


Werbung


.


Noosa


Noosa


Noosa


Mooloolaba


Mooloolaba


Sinammon Park
29.1.09 07:18


Einfach nur traurig..

Gestern wollten wir unseren Rotwein leeren, weil wir ja morgen weiterfahren nach Brisbane.. Naja und danach wollten wir noch weggehen.. bzw wollten es die anderen - ich eigentlich NICHT! Auf dem Weg dahin hab ich in einer verdammt bloeden Situation einen kleinen Schluck Bier aus ner Becksflasche genommen und wurde von den Bullen dabei erwischt! Es war dummerweise eine FRAU  und nun habe einen einen Strafzettel in der Hoehe von 100$ bekommen.. Wisst ihr ob ich zahlen muss oder es einfach lassen soll?

Ach wegen dem Job auf der Farm.. da hat cathrein eben angerufen.. die saison faengt dieses jahr spaeter an.. wir sollen dann am 2. Februar da nochmal anrufen.. bis dahin koennen wir aber wohl wieder bei cathrins verwandten wohnen..
24.1.09 05:54


Sangria, Regen & Meer

Nach ner langen Zeit schreibe ich nun mal wieder einen Blog Eintrag =) Viel passiert ist eigentlich nicht. Seit einiger Zeit sind wir nun in Mooloolaba an der Sunshine Coast und wir sind nur am Gammeln. Schon am ersten Tag haben wir eine Deutsche hier kennen gelernt mit der wir nun immer was machen.. naja und mit dem Rest der Leute aus unserem Stockwerk macht man dann natuerlich vor allem am Abend auch mal was..

Nachdem wir Whiskey und Rum ja so schnell leer getrunken hatten, mussten wir nun auf billigen Rotwein umsteigen. Billig heisst 4 Liter fuer 5 Euro :P Aber man weiss sich ja zu helfen und mixt das Zeug einfach mit Orangensaft.. Nun hat man leckeren Sangria :P Spaeter am Abend wenn das Hostel schliesst muss man sich auf die Strasse setzen weil man nicht mehr laut sein darf,... Und ganz viel spaeter dann geht man zum Strand und im Meer baden! Das ist vielleicht genial wenn es stockdunkel ist

Ansonsten waren wir shoppen und ich habe mir noch einen Bikini gekauft.. Diesmal im Angebot fuer 40$ von Rip Curl In eisblau..

Sonntag morgen fahren wir wohl zurueck nach Brisbane und am 26. Januar am Australia Day (so was wie 4th of July, America) machen wir wohl irgendwas mit Cats Verwandten.. dann sind auch wieder ueberall Feuerwerke! Mal gucken..

Viel mehr gibt es nicht zu erzaehlen.. am Montag waren Cat und Luisa in nem riesen Aquarium hier mit haien und Rochen usw.. Aber ich war nicht mit.. Ich hab sowas ja schon nen paar Mal gesehen und darum musste es nicht sein. Im Moment lebe ich ja auch wieder vom deutschen Geld

Sagt mal.. ist mein Paket mit 3 DVDs zu Hause schon angekommen?? Sind sonst noch irgendwo Karten angekommen? Traute z.B.? Muss eigentlich! Und bei Bohne, Meli & Inga dito!

Bis Dann!!

Hier nochmal nen Link wo man besser sieht wohin wir ueberall gereist sind! Ich schreibe da keinen Blog, aber ich fand die Map toll und uebersichtlich! http://www.mymapblog.com/chan5

Ich habe Cat uebrigens grad dazu genoetigt ihren Blog mit nem Passwort zu sperren weil sie ja ab und an mal  Sachen schreibt, die nicht jeder wissen muss und die nicht in nen oeffentlichen Blog gehoren

23.1.09 09:06


Party, Meer und Sonnenschein

Viel Neues gibt es eigentlich nicht zu berichten.. Wir sind noch immer in Noosa und auch noch immer im gleichen Hostel! Nachdem wir an den 3 ersten Abenden hier dauerhaft Party gemacht haben und den Neuseeland Whiskey und den Rum von Family Stewart komplett geleert haben, ist etwas Ruhe eingekehrt.

Gestern waren wir auf dem Fluss hier in Noosa auf einem Boot mit Steel Band unterwegs und weils Promotion war, war der Trip umsonst. Man hat also getanzt und natuerlich die Landschaft mit all den Haeusern mit Bootsanlegern genossen.

Morgen ist dann der letzte Tag hier.. Wir haben schon 2x ein Body Board hier ausgeliehen und morgen wollen wir dann vielleicht Kajaks leihen und zum Lookout Point laufen Naja und trotz Sonnenbrand (JA, wir WAREN eingecremt) nochmal baden )

Am Sonntag fahren wir dann nach Maroochydore bzw. nach Mooloolaba ins eigentliche Zentrum der Sunshine Coast Damit naehern wir uns dann wieder Brisbane.. Dort wollen wir 1 Woche bleiben.. naja und dann faengt hoffentlich der Job an!

Darauf bin ich dann gespannt.. ob es klappt, wie lange man bleiben kann, wie oft und wie langfe am tag man arbeiten kann.. und auf den Verdienst natuerlich aiuch Hoffentlich geht das alles gut.. Wenn man erstmal hier ist dann will man doch noch so einiges sehn.. Das Beste kaeme ja mit Fraser Island, Whitsundays, dem Great Barrier Reef und hoffentlich dem Ayers Rock (Kings Canyon, The Olgas) und der Westkueste noch...

Na mal gucken was wird ...

Bis bald! Liebe Gruesse!!

Und ach ja.. bevor ich es SCHON wieder vergesse.. DANKE!!! an alle fuer das Weihnachtsgeld!!!!
16.1.09 13:24


We arrived in Noosa!

Gestern war ein ziemlich anstrengender Tag! Am Morgen sind wir nach dem Auschecken aus dem Hostel nochmal zur Buecherrei in Brisbane gegangen um uns im free Internet ein Hostel in mooloolaba zu suchen. da dort aber alles ausgebucht war, mussten wir in Noosa suchen.. Nach ein paar Anrufen hatten wir dann ein Hostel an Australiens Sunshine Coast!

Dann sind wir mit dem ganzen Gepaeck zum Bahnhof und haben uns in den Zug gesetzt. Zufaelligerweise sind wir durch die Glasshouse Mountains gefahren.. Das sah schon nicht schlecht aus  Nachdem Endstation war, mussten wir in den public bus steigen, welcher uns dann aber direkt nach Noosa gebracht hat!

Nachdenm wir unsere Sachen im Hostel abgeladen hatten, sind wir zum Starnd und zur hastings Street, der Einkaufsstrasse hier.
Am Abend hatten wir dann mit ganz vielen Leuten ein bisschen Party gemacht und geredet (und den Whiskey leer gemacht). Am Ende sassen wa dann mit deutschen, Neuseelaemdern und Australiern am Tisch War ein lustiger Abend^^ Wir mussten dem Englaender dann noch aufschreiben, wie man sie manchmal nennt :D --> Inselaffen :D :D Naja, uns Deutsche nennt man gern mal Sauerkraut *lol*

S ein bisschen haben wir uns jetzt auch schon Gedanken gemacht, was wir amchen, wenn wir echt gut auf der Applefarm arbeiten koennen. wenn wir dort fuer 2 Monate bleiben wuerden, WENN das geht.. Dann wuerden wir halt die Ostkueste mit Fraser Island und deen Whitsundays (und Great Barrier Reef) auf einem Luxusboot und eventuell sogar mit Surfschein, zuende bringen! Auf dem Weg von Cairns (im Norden der Ostkueste) nach Perth (Western Australia), wuerden wir dann in Alice Springs (MITTEN im roten Zentrum) landen und die Uluru (Ayers Rock), Kings Canyon und Olgas Tour machen...
In Perth angekommen wuerden wir uns entweder ein Auto mieten und die Westkueste bis Exmouth zum Nigaloo Reef hochfahren (und zurueck) oder das Ganze halt mit einer Tour machen!

Man muss halb gucken was man verdient.. Naja und dann faengt die Zeit an zu rennen. Wenn das Geld nach 2 Monaten Arbeit dafuer REICHEN SOLLTE, dann wuerden wir natuerlich nicht mehr Anfang April, sondeern erst Mitte bis Ende Mai zurueckkommen...

Aber mal abwarten was passiert,... Erst muss man natuerlich anfangen zu arbeiten Anrufen koennen wir ersta m 24., weil dort im Moment Ruhephase und halt noch keine saison ist..

Heute wurden wir hier am Strand von Noosa von 3-4 Meter hohen Wellen (BEAENGSTIGEND) extrem durchgewirbelt ^^ Das Wasser war aber badewannenmaessig warm


Liebe Gruesse von der Sunshine Coast, Annika

13.1.09 07:38


What shall we do with the drunken sailors?

Viel getan hat sich seit meinem letzten Eintrag zwar nicht, aber da der Lap Top grad auf mir liegt, kann ich ja mal einen kurzen Eintrag schreiben..

Heute waren wir im Indooroopilly Einkaufscenter und ich habe mir endlich einen Bikini gekauft. Das Ganze hat ueber ne Stunde gedauert und Cat musste die ganze Zeit warten ^^ Ich konnte mich zwischen den zwei Billabong Bikinis aber einfach nicht etscheiden.. Der eine hat 70$ gekostet und der andere 50$.. erst fand ich den teureren besser, aber dann hab ich mich doch fuer den guenstigeren entscheiden.. 50$, naja 27Euro, sind fuer einen Bikini nicht so viel! Da es ne beruehmte australische Surfermarke ist, sollte es ja auch das Meer aushalten..

Nach dem Shopping hat uns Grace nochmal auf den Mount Coot-tha gefahren, um uns Brisbane bei Nacht zu zeigen! Das war auch tatsaechlich eine geile Aussicht! So viele bunte Lichter!

Was wir jetzt machen wissen wir noch immer nicht! Den Job auf der Apfelfarm in den Bergen haetten wir wohl anscheinend sicher, wenn man alles richtig verstanden hat. Aber anrufen und richtig bescheid sagen, dass man das fuer 1 Monat da arbeiten will (das waere das Minimum) koennen wir erst am 25 Januar.. Im Moment ist noch keine Saison und ne Ruhepause.

Entweder wir fahren jetzt erstmal nach Noosa und geniessen die Zeit noch schoen am Strand, machen Surfstunden (2,5 Stunden entfernt) und kommen im Februar zu Beginn der Saison dann zurueck.. oder wir gammeln noch 3 Wochen in Brisbane (so toll is Stadt nicht) und versuchen irgendwie nenochn Job zu finden.. 

Alles gar nicht so einfach... Morgen ist ja auch schon der letzte`Tag hier! Entscheiden muss man sich also langsam mal..


Oh Gott og Gott! Ich war nie oo lang von Kitty Maus getrennt!!

8.1.09 16:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de