Love me when I’m gone
Über mich...

Startseite
Über mich
Reisen
Fotos


Links

Cathrins Blog
Verenas Blog
Meine last.fm Seite

Archiv
Kontakt
Gästebuch



;
...bis zum Abflug nach Down Under



Others
Layout-Credits
Host

Designer

Theres just another appletree!

So, nun bin ich seit 5 Tagen auch endlich mal wieder im Internet.. Am Sonntag sind wir in Stanthporpe angekommen, am Montag hatten wir ein kurzes Gespräch mit Dino Rizzato dem Besitzer der RIESEN Apflelfarm und am Dienstag hatten wir angefangen zu arbeiten! Der erste Schock kam, als einer von uns zeien einen Traktor mit Anhaenger fahren muss, um die Aepfel zu transportieren. ich musste das natuerlich machen, weil cat ja gar keinen Fuehrerschein hat! Naja und dann muss man halt von halb 7 am Morgen bis 17Uhr auf der Farm sein und Aepfel picken! Vor allem in der Mittagssonne ist das natuerlich mega heftig. naja und anstrengend ist es ja so oder so, ich meine, das sind ja 10 Stunden und man macht davon hoechstens 30 Minuten pause! Bezahlt wird man nach BIN, also 1x1m Kontainer in denen jeweils etwa 4000!!! Aepfel sind!!! Man braucht fuer einen bis twa 2,5 stunden und wir schaffen im Moment etwa 3 Bins am tag! pro bin bekommt man 40 Dollar MINUS 13Prozent an Steuern! Alles in allem ist es eben echt harte und auch nervige Arbeit und man ist immer im Hektik, weil man ja so viel wie moeglich verdienen will! Morgen am samstag koennen wir leider nicht arbeiten. natuerlich ist 1 tag schoen zum FREI haben, aber irgendwie sit es langweilig und ein Geldverlust von 100Dollar etwa. Machen kann man in Stanthorpe gar nix! Alkohol ist im Hostel STRIKT verboten und man kommt nur 1x in der Woche for free fuer 1 Stunde in die Ciy, um einzukaufen.. Ansosnten kostet jeder Trip 5 Dollar pro Person... Laufen kann man das leider auch nicht.... sind ueber 10km biss in die kleine Satdt! Absonsten gibt es nicht viel zu berichten.. EIGENTLICH wollten wir das hier 6 wochen machen, um dann alles zu bezahlen.. wir wollten ja noch den Rest der Ostkueste mit Fraser Island und Whitsunday MIT tauchschein machen und den flug von cairns nach Perth bezahlen UND danach wollten wir eigentlich noch eine Tour an der Westkueste von Perth bis Exmouth u zurueck machen.. aber ob man das geldlich schafft_ Selbst wenn man wirklich 6 Wochen durchhaelt__ Ich bezweifele das ja =) aber mal gucken wie lange wa das nun machen werden! So lang versuchen wie moeglich.. Rueckenschmerzen macht es aber leider schon! So, der Eintrag ist zwar kurz, aber ich ahb nicht so viel Internetzeit! Liebe Gruesse in die kaeltere Heimat! Sind noch karten angekommen _
6.2.09 09:32
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


alana (6.2.09 10:07)
bisher noch keine neuen karten

klingt ja wirklich heftig die arbeit.. bohne und ich hatten schon erfahrungsberichte vom äpfel picken im internet gelesen.. von daher dachtenwir uns schon, dass das sehr hart wird! aber ihr schafft das schon ^^

keep on smilin' 8)
hab dich gaaaaaaaanz doll lieb!! :-*
alana


alana (6.2.09 17:25)
ich korrigiere..heute ist doch ne karte angekommen vielen lieben dank..die ist total cool :D


Traute (7.2.09 12:04)
"Dino Rizzato" - wenn das man kein Italiener in Australien ist
Und Klein-Annika auf `nem Trecker! Das stell` ich mir absolut cool vor!
Verdient tatsächlich jede von euch 100 $ am Tag? Da könnt ihr euch doch jetzt richtig viel Geld zurück legen - wenn ihr sowieso keine Gelegenheit habt, es auszugeben
Wie viele Kollegen sind denn mit euch am schuften? Ich meine, die haben dann doch alle die gleichen Probleme mit der Freizeitgestaltung an freien Tagen. Da muss es doch etwas geben, wo kein Alkohol dazu gehört
Wie muss man sich das Äpfelpflücken eigentlich vorstellen? Klettert ihr auf Leitern in die Bäume und werft das Obst in Netze? Oder wie geht das?
Dass ihr unter Rückenschmerzen leidet, kann ich mir sehr gut vorstellen! Für Mama und mich wär` das nix
So, wir sind mitten drin im Wochenende, bei dir geht es schon wieder zur Neige. Ich muß mich jetzt um meine Einkäufe kümmern. Stefano hat diesen Sonnabend 24-Std.-Dienst, und Mario befindet sich auf einem Lehrgang in Berlin. Hab` ich also "sturmfrei"
Liebe Grüße aus Jever und


PAPA (7.2.09 19:23)
Möchten dich ja auch gerne mal aufm Trecker sehn.Mach auf jeden Fall ein Foto davon. Habt euch ja sonst noch so einiges
vorgenommen, sind mal gespannt ob ihr das alles so schafft. Trainiere mal schön Äpfel pflücken, im Herbst ist unser Baum auch wieder dran.
Bis dann M+P+Kitty


PAPA (7.2.09 23:17)
Bin jetzt mal gespannt, ob dieser Eintrag übermittelt werden kann.
Haltet durch mit dem Äpfelpflücken und denkt bei dem auch von anderen Australien-Bloggern als äußerst hart beschriebenen Job immer daran, was ihr euch dann später für das selbstverdiente Geld noch alles leisten könnt.
Keine Sorge, unser eigener Apfelbaum hat noch nicht einmal eine Knospe.
Was gibt es bei euch zum Essen, wenn ihr nicht Einkaufen könnt. Hoffentlich nicht nur Äpfel!
Bekommt ihr in Stanthorpe etwas von
"Australien erlebt derzeit einen Katastrophensommer"
mit?
Hitze bis zu 46° C, Regen, Überschwemmungen und Waldbrände.
Wie auch immer, passt gut auf euch auf!
Bleibt trotz Hitze und Streß gesund und munter!
Ganz liebe Grüße


PAPA (7.2.09 23:49)
Klasse, scheint geklappt zu haben.
Sieht so aus, als wäre nur meine Seite mit diesem "S-p-a-m" befallen.
Schreibe ich meine Einträge halt ab jetzt unter einem Pseudonym, namens PAPA.
Kann ich gut mit leben!!!
Also nochmals ganz herzliche Grüße
vom Fasanenbusch nach Australien
M+P+Katze Kitty

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de